Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise
30.08.2022

Perspektivwechsel

Eine Kieferbehandlung bei einem Physiotherapeuten gab den Ausschlag für Annika Schmidt sich beim Landesverband Baden-Württemberg von PHYSIO-DEUTSCHLAND zu bewerben. Die ganzheitliche Behandlungsweise beeindruckte sie. Mit dem Blickwinkel von außen, einem Studium der Unternehmenskommunikation und einem großen Interesse für medizinische Themen fing sie beim Verband an.

Kein anonymer Haufen


Hannah Hecker, Louise Onay und Annika Schmidt, das sind die Menschen hinter der regionalen Facebookgruppe von PHYSIO-DEUTSCHLAND in Stuttgart. Kompetent, freundlich und auf zack – so würde sie sich und ihre beiden Kolleginnen bezeichnen - und lebendig. Wer einmal bei einem “Terrassen-Meeting“ in Stuttgart-Ost dabei war, kann das bestätigen, auch wenn die leider viel zu selten stattfinden.

Unkompliziert


Das sind die drei Facebookerinnen und so soll auch der Austausch mit den Mitgliedern sein. Ziel der regionalen Gruppe ist, dass sich “Physios“ aus der Region vernetzen, dass sie Tipps bekommen und Fragen auf dem kurzen Weg beantwortet werden. Eine Plattform wollen sie bieten und die Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten ermutigen eigene Beiträge, spannende Artikel oder gute Hinweise zu posten.

Einstieg


War es für Annika Schmidt ihre persönliche Erfahrung als Patientin, die sie zum Landesverband Baden-Württemberg von PHYSIO-DEUTSCHLAND brachte, sind es oft juristische Fragen, die aus Noch-Nicht-Mitgliedern Mitglieder machen. Eine der Serviceleitungen, die Mitglieder bekommen – eine juristische Fachberatung, wenn es nötig ist. 


Über den Tellerrand


Das bedeutet auch in die anderen Landesverbände zu schauen, sich zu orientieren und auszutauschen. Hier wie dort ist der Kampf um Schulgeldfreiheit und Akademisierung eines der vordringlichsten Ziele im Landesverband Baden-Württemberg und auch der regionalen Facebookgruppe. Wer jetzt sofort Kontakt aufnehmen will, kann das gerne machen. Annika Schmidt freut sich und das schon ab 7.30 Uhr am Morgen.


Wer sich selbst überzeugen will https://www.facebook.com/groups/physiosinbawue
Bei Fragen oder Anregungen: E-Mail an info@bw.physio-deutschland.de 
Telefon: 0711 92541-0