Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise
09.11.2022

After Work Lecture am Mittwoch, dem 07. Dezember 2022

Thema: Diagnose CMD in der physiotherapeutischen Praxis: von der Evidenz zur klinischen Implementation

Von 19.00 bis 20.00 Uhr lädt der Landesverband Baden-Württemberg von PHYSIO-DEUTSCHLAND zur Zoom Online Live Schulung ein. Referentin ist Marisa Hoffmann, Physiotherapeutin, Manualtherapeutin und internationale Dozentin, moderiert wird die Veranstaltung vom Leiter der Projektgruppe "Wissenschaftliches Arbeiten“ im Landesverband Claus Beyerlein.

Thema des Abends

Die Diagnose Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist "in aller Munde“. Zahnärzte, Kieferorthopäden und andere Fachdisziplinen suchen Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen für das interdisziplinäre Management. In der Folge finden sich viele Patienten und Patientinnen mit CMD in der physiotherapeutischen Praxis ein.

Was ist CMD eigentlich genau? Hier werden die Begriffe Bruxismus und CMD beleuchtet, die im Alltag häufig verwendet werden. Welche Rolle spielt die Physiotherapie in der CMD-Behandlung?  Wie bedeutsam ist die Halswirbelsäule bei CMD? Aktuelle Ergebnisse aus der Wissenschaft werden vorgestellt, gefolgt von der Implementierung in die Praxis. 

Anmeldung

Die Teilnahme ist für Mitglieder von PHYSIO-DEUTSCHLAND kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich!
Für Nichtmitglieder kostet die Veranstaltung 25 €.

Damit endet das Jahr 2022 für die Mitglieder von PHYSIO-DEUTSCHLAND mit einem kostenlosen Wissenschaftsvortrag und beginnt am 23. Januar 2023 direkt mit einer kostenlosen Veranstaltung vom Treffpunkt Wissenschaft mit der Physiotherapeutin Ute Steinhoff zum Thema "Kommunikation im Praxisalltag“. Moderiert wird die Veranstaltung von Heiko Dahl, Geschäftsführer der Physio-Akademie gGmbH und Stefan Hegenscheidt, der seit 2006 für die Physio-Akademie tätig ist.